Konzert des TRIO INCANTANDO

Barocke Spielfreude trifft auf romantische Schwärmerei

2. April 2017 – 17 Uhr – Melanchthonhaus

Eintritt frei – Spenden erbeten

Konzert mit:
Pia Scheibe, Flöte
Daniela Döhler-Schottstädt, Viola
Christine Nitsche, Harfe

Werke:
Johann Sebastian Bach: Sonate g-moll BWV 1020 für Flöte und Harfe
Jean-Marie Leclair: Sonate D-Dur
Arnold Bax: Elegiac Trio
Jacques Ibert: Deux Interludes
Claude Debussy: Sonate für Flöte, Viola und Harfe

Incantando heißt bezaubernd – und bezaubernd ist auch die Klangvielfalt der Kammermusik in der Besetzung Harfe-Flöte-Viola. An diesem Sonntagnachmittag erklingen barocke Sonaten von Bach und Leclair im Melanchthonhaus. Werke von Debussy, Ibert und dem Engländer Bax bringen mit ihrer tonmalerischen Stimmung die Klangfarben von Flöte, Viola und Harfe besonders gut zur Geltung. Die Musikerinnen des Trio Incantando sind hauptberuflich in der Jenaer Philharmonie, beim Staatsorchester Kassel und beim Sinfonieorchesters Aachen tätig.

Geistlich und musikalisch ins neue Jahr

Das alte Jahr verabschieden und das neue Jahr willkommen heißen. Dazu laden wir herzlich ein:

Am Silvesterabend, den 31.12.2016 findet um 17 Uhr ein Jahresabschlussgottesdienst mit Superintendent Neuß statt.

Das Jahr 2017 beginnt im Melanchthonhaus mit der musikalischen Neujahrsandacht. Gestaltet wird der Nachmittag mit Musikbeiträgen aus der Gemeinde. Dazu hält Superintendent i.R. Kaufmann eine Kurzauslegung zur Jahreslosung.

Termin: 01.01.2017, um 16 Uhr

Einen guten Rutsch – wir freuen uns, Sie auch im nächsten Jahr im Melanchthonhaus begrüßen zu können!

Advent im Melanchthonhaus

Dlebendiger-adventskalenderie Adventszeit ist jedes Jahr etwas ganz besonderes. Keine Zeit hat schönere Lieder. Um den Advent musikalisch zu zelebrieren bieten wir:

Musik zum Singen: den Lebendigen Adventskalender: hier zum Ausdrucken

Musik zum Hören: Adventskonzert von Vox Aurumque: Lux fulgebit hodie Samstag, 17. Dezember um 17 Uhr Infos

 

Und natürlich jeden Sonntag Gottesdienst um 10 Uhr.

Konzert am Ende des Kirchenjahres

cropped-homepage-2.jpg
Am Samstag, den 12.11., um 19 Uhr findet im Melanchthonhaus ein Konzert mit Kammerchor und kleinem Instrumentalensemble unter der Leitung von Christoph Hilpert statt.
Die erklingenden Kantaten, Motetten und Instrumentalwerke von Buxtehude, Bach, Telemann, Mendelssohn und anderen Komponisten stehen inhaltlich in Beziehung zu den geistlichen Themen am Ende des Kirchenjahres.
Herzliche Einladung! Der Eintritt ist frei.
Im Rahmen des Konzertes wollen wir besonders unseren ehrenamtlichen Helfern und Helferinnen „Danke“ für ihr großartiges Engagement im Melanchthonhaus sagen. Darum wird es im Anschluss einen Sektempfang geben.