Komm, ich erzähl dir eine Geschichte Arkadien in Thüringen

Di, 5.11., 19.30 Uhr

Komm, ich erzähl dir eine Geschichte

Arkadien in Thüringen

Die Erfurter Kunsthistorikerin Ursula Bultmann liest am Di. 05.11. um 19.30 im Melanchthonhaus eigene Gedichte über das Sehnsuchtsland Arkadien, das seit der Antike als landschaftliches Idyll, Land vollkommenen Glücks und reinster Harmonie von Dichtern beschrieben und besungen wurde. Frau Bultmann war vor Kurzem zusammen mit der Erfurter Künstlerin Sophie von Hayek in Thüringen unterwegs auf der Suche nach Orten, die an Arkadien erinnern. Vor dem Hintergrund dieser Ausflüge entstanden Gedichte, Collagen, Zeichnungen und Fotos, welche die faszinierende Welt des mythischen Arkadien mit dem heutigen Thüringen verbinden. Durch Werke von Sophie von Hayek, die während der Lesung projiziert werden, erhalten die Gedichte eine zusätzliche Lebendigkeit.

Musikalisch wird die Lesung durch Gottfried Peschel am Klavier begleitet.